Lehrte, Barsinghausen und Springe in der Region Hannover

Die Städte Lehrte, Barsinghausen und Springe in der Region Hannover sind offizielle Partner der Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“. Mit kommunaler Unterstützung möchte die Initiative mehr Fahrt aufnehmen, um die Imagearbeit für die Landwirtschaft und die ländlichen Regionen zu bündeln.

Die drei Kommunen sehen die Initiative als „gelungenes Projekt zur Stärkung des ländlichen Raumes“, das verdeutliche, wie wichtig Landwirtschaft und der dazugehörige vor- und nachgelagerte Bereich als Wirtschaftsfaktoren seien. Zwischen den Städten und der Landwirtschaft bestehe seit vielen Jahren ein gutes Verhältnis, das sich durch einen regelmäßigen Austausch auszeichne. „Mit der Kooperation bietet sich uns nun die Möglichkeit, diese gute Zusammenarbeit auch sichtbar zu signalisieren“, so die Bürgermeister der Kooperationskommunen. Bei der Kooperation in erster Linie einen ideellen Charakter, es handelt sich um ein Bekenntnis zum ländlichen Raum, mit dem die beteiligten Partner signalisieren wollen, dass sie ein verlässlicher Ansprechpartner für die Landwirtschaft sind.

Volker Hahn, Vorsitzender des Landvolks Hannover, freut sich über die Unterstützung der Kommunen: „Die Kooperation dient als Grundlage für weitere gemeinsame Projekte. In einem ersten Schritt liegen Informationsmaterialien in den Rathäusern aus und beide Partner vernetzen sich auf ihren Internetseiten, um die Zusammenarbeit zu demonstrieren. Auch die Bereitstellung kostenfreier Werbeflächen für Banner oder Plakate signalisiert die Verbundenheit der Kommunen zu „Echt grün“.“