Bereits zum zweiten Mal war die Initiative „Echt grün – Eure Landwirte “ auf der Fachmesse EuroTier in Hannover vertreten.

Das Ziel der Messeteilnahme lag vor allem darin, die Bedeutung der zielgerichteten Außenkommunikation und Imagearbeit auch im Bewusstsein der Landwirte zu stärken. Die Initiative „Echt grün – Eure Landwirte“ präsentierte sich auf der Fachmesse an einem gemeinsamen Stand mit dem Landvolk Niedersachsen, der I.M.A. (Information.Medien.Agrar), der niedersächsischen Landjugend und der LVB (Landvolk Betriebsmittel). Durch zahlreiche Mitmachaktionen war der Messestand für viele Besucher besonders attraktiv. Neben Popcorn und einer Fotobox waren Melkwettbewerbe ein Anziehungspunkt für viele Gäste. „Gut, dass wir dabei waren und unseren Mitgliedern einen Anlaufpunkt auf der Messe bieten konnten“ zieht Bernhard Wolff, Geschäftsführer des Kreislandvolks Oldenburg, sein Fazit von der Messebeteiligung.

Die EuroTier ist die führende internationale Plattform für Innovationen und Strategien für die Nutztierhaltung. Mit 155.000 Besuchern aus über 130 Ländern ist die EuroTier die internationale Leitmesse für Nutztierhaltung in Deutschland, Europa und darüber hinaus. 2.597 Aussteller aus 62 Ländern präsentierten ihre Neuheiten und Konzepte für die landwirtschaftliche Praxis weltweit.